Haus SB

Haus SB

Haus in Hanglage - auf das Wesentliche reduziert:

Durch gezielte Anschüttungen und Abgrabungen wird das Haus mit 3 Ebenen allseitig sehr gut nutzbar. Der Zugang führt in die mittlere Ebene im Westen. Der gerade Stiegenlauf bringt einen in die untere Ebene im Osten mit gedeckten Sitzbereich.

Die nach Süden weit ausladenden Balkone im oberen Geschoß decken den Freibereich in der mittleren Ebene. Hier gehen Küche - Essen - Wohnen offen ineinander über. Der offene Grundriss vermittelt Weite und Vielfalt.

Im oberen Geschoß sind die Schlaf- und Sanitärräume

High End zum Wohlfühlen

Hochwertige Details und Materialien sowie stimmige Farben verleihen dem Haus einen exclusiven touch, und lassen einem eine Atmosphäre der Gemütlichkeit spüren.

Die gezielte Lichtführung durch wenige ähnliche Fenster+Türformate verstärken die Orientierbarkeit. Die Fassade öffnent sich vermehrt dorthin wo Ein-und Ausblicke die Abläufe des Alltages erleichtern, und sind reduziert bei Privatbereichen. 

 

Leistung:

Entwurf, Einreichung + Energieausweis, künstlerische Oberleitung

Firmen:

Baumeister: Stangl

Dachdecker/Spengler: Seidl

Fenster: Reichman GmbH

Galerie
archipur | ARCHITEKT DI CHRISTIAN FARCHER | staatlich befugter und beeideter Ziviltechniker